Zur Gildenübersicht von Drachenfels
Navigation
Willkommen
Willkommen, Fremdling, auf den Seiten des Projektes Götterdämmerung. Die Götterdämmerung ist ein Zusammenschluss von Spielern und Gilden auf dem "Ultima Online"-Server Drachenfels, und als Plattform für Onlinespieler gedacht, die Wert auf gutes und vielfältiges Rollenspiel legen.

Mehr Informationen findest du hier.

Registrier dich hier für die Foren.
Anmelden
Benutzername:

Passwort:

speichern

Aktuelle Umfrage
Wie fändest du es, wenn UO-GD.de ein Multiplayerspiele-Portal würde?
Ist mir wurscht. [13]
Wenn das UO-Projekt Götterdämmerung darin immer einen festen Platz hat, ok. [47]
Auf jeden Fall gut. [21]
Auf jeden Fall schlecht. [25]
Du musst einloggen um abzustimmen.
Foren-Stats
Es wurden insgesamt 25248 Beiträge geschrieben.
Die GD-Seite hat 54663 registrierte Benutzer.
Der neuste Benutzer heisst RustyBec.

Im Moment sind 15 Benutzer online.
Untotenangriff auf den Markt von Trinsic

Viele Besucher erfreuten sich am diesmaligen großen Markt von Trinsic. Etliche Händler boten ihre Waren feil, eine Weinprobe des exquisiten Weins aus Yew war möglich und mutige Besucher konnten sogar im Boxkampf gegen einen Affen antreten. Doch das vergnügte Leben des Marktes wurde jäh zerstört. Horden von Skelettkriegern fielen über den Markt her und töteten viele wehrlose Besucher.

Die Stadtgarde, die Leibgarde des Fürsten und die Amazonen aus Silverbow warfen sich den untoten Angreifern entgegen und schafften es schließlich, ihr widernatürliches Dasein zu beenden. Der Fürst, ebenfalls Besucher des Marktes, entging den Angriffen mit leichten Verletzungen.

Als der Fürst nach dem Angriff erneut den Marktplatz aufsuchte und die vielen Toten und Verletzten sah, konnte man seinem Gesicht ablesen, dass dieser heimtückische Überfall nachhaltige Konsequenzen nach sich ziehen würde.

von Das Fürstentum Trinsic am 15.01. um 16:13 OOC-Kommentare lesen (0 vorhanden) -- OOC-Kommentar schreiben
Truppenmanöver der DRvMD in und um Moonglow Trammel

Wie heute bekannt wurde gab es ein großangelegtes Truppenmanöver der wahren Ritter von Myth Drannor in und um die Stadt Moonglow in Trammel. Da dies unmittelbar nach der Kündigung des Friedensvertrages mit Yew passierte, wird vermutet das dieses Manöver zur Vorbereitung auf eine Defensive, wegen der wachsende Bedrohung gegen Confedera, diehnte. Wie zu hören war wurde das Manöver erfolgreich und ohne Zwischenfälle abgeschloßen.

Gerüchten zufolge soll eine große Menge an Untoten in den Sümpfen der Verwüstung (Bogs of Desolution), westlich von Confedera, gesichtet worden sein, als diese von dunklen Gestallten beschworen wurden. Genaueres ist bisher nicht bekannt.

von Malagar Filligar am 12.01. um 04:31 OOC-Kommentare lesen (0 vorhanden) -- OOC-Kommentar schreiben
Zurück zum Anfang Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14 Eine Seite zurück
Suchen
Newsmeldungen
Foren-Stats
Es wurden insgesamt 25248 Beiträge geschrieben.
Die GD-Seite hat 54663 registrierte Benutzer.
Der neuste Benutzer heisst RustyBec.

Im Moment sind 15 Benutzer online.
Forenübersicht